Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Die im folgenden beschriebene strukturierte Materialnummernanzeige ist nicht im GuiXT Standard enthalten, sondern als Zusatzoption bei Synactive erhältlich.

Das Ziel der Option Special material number layout ist es, die Materialnummer in einem strukturierten Layout anzuzeigen. Sie geben ein Bitmap Ihrer Wahl im GuiXT Profile an (Special material number layout). Diese Bitmap wird im unteren Teil jedes Materialnummernfeldes von R/3 angezeigt. Beispiele:

Eingabefeld:
Sap Guixt material16 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Nur-Lesefeld:
Sap Guixt material17 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Tabelle:
Sap Guixt material18 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Anderes Bitmap:
Sap Guixt material19 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Die ersten drei Beispiele verwenden das folgende Bitmap (BMP Format Größe 146 x 5):

Sap Guixt material21 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Das letzte Beispiel verwendet folgendes Bitmap:

Sap Guixt material20 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Sie können alle Farben verwenden, aber normalerweise reichen weiß, schwarz und grau aus.

Einschränkungen

Die Option ist sowohl für Standard Eingabe- und Ausgabefelder als auch für Tabellen verfügbar (steploop und table control).

Bitte beachten Sie jedoch die folgenden Einschränkungen:

  • Listen (ABAP Reports) werden nicht unterstützt.
  • Popupscreens (z.B. matchcode) werden nicht unterstützt.
  • Wenn der Benutzer die Position der Materialnummernspalte in der Tabelle verändert, wird das Bitmap nicht gleichzeitig mit verschoben, bis der Benutzer Enter drückt.
  • Kleinbuchstaben werden in der Materialnummer nicht unterstützt.
  • Das Bitmap wird automatisch gedehnt, je nach Schriftgröße. Es ist nicht möglich, unterschiedliche Bitmaps für unterschiedliche Schriftgrößen zu definieren.

Vorgehensweise


1. Wählen Sie ein Test Bitmap im Format BMP146 x 5 Pixel, z.B. eine rote Linie und geben Sie dieses Bitmap in allen vier Feldern des GuiXT Profile an (Edità Profile im GuiXT Fenster, Special material number layout). Wenn Sie stattdessen eine GuiXT.ini Datei verwenden, können Sie auch dort die BMP Dateien angeben.

Sap Guixt material22 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

2. Geben Sie ein Verzeichnis für die Domäne Dateien an.

Sap Guixt material23 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Wenn Sie mit dem InputAssistant arbeiten, haben Sie möglicherweise diese Domäne Dateien bereits generiert. Für die Materialnummer brauchen Sie nur die Datei
DomText.D.txt
(D für deutsch, gebrauchen Sie DomText.E.txt für englisch, DomText.F.txt für französisch usw.).
Diese Datei enthält den Text für die Materialnummernfelder.

Zu Testzwecken können Sie mit einer einfachen Datei beginnen, die Sie manuell erstellen. Sie enthält nur eine Zeile für den Text “Material”. Speichern Sie diese Datei im DomäneVerzeichnis.

Die R/3 Materialnummernfelder können auch andere Texte enthalten. Diese Texte werden in der Datei DomText.D.txt spezifiziert, entweder manuell oder indem Sie das ABAP Utility ZGUIXT12 zur Generierung verwenden. (Sie können es aus dem Internet unter www.synactive.com downloaden..)

Lot number: MATNR
Material: MATNR
Receiver material: MATNR
Sender material: MATNR
Service number: MATNR

Sap Guixt material24 Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer
Ausnahmen, d.h. Felder mit diesen Texten, die keine Materialnummer enthalten, können auch in der Datei
DomTextScreen.D.txt angegeben werden, falls notwendig.

Beispiel für einen Eintrag in dieser Datei:

SAPLCMDE.1300.Material:WERKS

Diese Datei wird auch durch ZGUIXT12 generiert.

3. Loggen Sie sich in R/3 ein und testen Sie.

Bitte beachten Sie, dass sowohl die Domäne Dateien als auch die Bitmaps während einer GuiXT Session im Speicher verbleiben. Wenn Sie die Domäne Dateien oder Bitmap verändert haben, müssen Sie folgende Schritte durchführen:
· Loggen Sie sich aus R/3 aus und beenden Sie GuiXT.
· Loggen Sie sich in R/3 wieder ein und starten Sie GuiXT neu
Andernfalls sehen Sie weiterhin die alte Version.
Für den produktiven Einsatz hat dies den Vorteil, dass Sie die Dateien auf einem Fileserver in Ihrem lokalen Netz speichern können, ohne Performanceverlust.

 

www.synactive.com

Sap Guixt weiter Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer

Grafisch strukturierte Anzeige der Materialnummer